0 85 43 / 489 626 0 info@care-pflegeteam.de
Essen auf Rädern

Wir beziehen in Ihrem Auftrag Ihr Wunschmenü von der Metzgerei Kammermeier. Wir liefern Ihnen dann das Essen und bereiten es Ihnen auch gerne Tischfertig zu.

Die Kosten für das Menü geben wir Ihnen ohne Aufschlag weiter und bieten Ihnen auch die Möglichkeit für eine monatliche Zahlung.

Die Kosten für das Liefern und das Zubereiten können wir bei einer Einstufung in einen Pflegegrad über die Leistungen der Pflegekassen abrechnen.

Für nähere Informationen vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Wir beraten Sie gerne individuell und kostenfrei!

Hausnotrufsystem

Das von uns verwendete Hausnotrufgerät ist das Model NOVO von der Fa. Neat

Die Zuverlässigkeit und die Verarbeitungs- und Sprachqualität hat uns überzeugt. Im Gegensatz zu vielen unserer Mitbewerber ist die Sprachqualität höher und die Möglichkeiten der Programmierung sehr individuell. Umprogrammieren, Fehler auslesen und beheben kann hier ohne erneuten Hausbesuch erfolgen.

Wir liefern das Gerät zu Ihnen und schließen es mit Funktionstest an. Das Gerät kann über das ganze normale Handynetz betrieben oder auch über Ihren vorhandenen Router angeschlossen werden. Voraussetzung für das Funktionieren ist dann natürlich das eine der beiden Möglichkeiten vorliegt.

Der Handsender kann als Armband oder als Halskette getragen werden.

Das Absetzen eines Notrufes verläuft folgendermaßen:

  1. Notruf wird mit Handsender oder direkt am Gerät ausgelöst
  2. Es meldet sich die Notrufzentrale direkt über das HN-Gerät und Sie können direkt ohne Telefon innerhalb der Reichweite kommunizieren. Auch aus Nebenräumen heraus ist eine gute Kommunikation gewährleistet.

Sollte ein Gespräch nicht möglich sein wird von der Hausnotrufzentrale noch versucht über das Telefon Kontakt aufzunehmen.

Wenn auch dies nicht möglich ist werden die von Ihnen vordefinierten Kontakte informiert. Hier können auch wir als Pflegedienst gegen Gebühr gelistet werden.

Am Ende der Liste steht immer die Nummer des Notarztes, für den Fall, dass niemand informiert werden kann oder dringende ärztliche Hilfe benötigt wird.

Die Kosten werden unter bestimmten Umständen von der Pflegekasse übernommen.

Sollte dies nicht möglich sein können Sie auch privat gegen eine monatliche Gebühr von 23,- € ein Hausnotrufgerät erhalten. Die Anschlussgebühr in Höhe von 30,- € ist nur einmalig bei der Installation zu zahlen.